qualitätszertifizierte Erwachsenenbildungsinstitution mit Fördermöglichkeiten – Tel. +43 (0) 660 777 1760

Folge uns:

Ausbildung Permanent Make-Up Stylist

Qualitätszertifizierte Erwachsenenbildungsinstitution für Schönheitspflege- und Wellnessberufe!

Die hohe Kunst des Microbladings | Lernen von den Besten

Erlernen Sie unsere Beautymethoden und maximieren Sie ihre Möglichkeiten

Erlernen Sie unsere Beautymethoden und maximieren Sie ihre Möglichkeiten

Microblading ist eine alte Technik aus Japan, die der Korrektur der Augenbrauenform dient.

Der Unterschied zum Permanent-Make-up ist, dass beim Microblading kein Pigmentiergerät verwendet wird. Stattdessen wird die Farbe manuell in die Haut eingebracht.

Durch neueste Entwicklungen und Fortschritte hat diese Technik einen neuen Stellenwert im Beauty Bereich und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Für unsere Schulungen haben wir eigene Methoden entwickelt, um Ihnen das Erlernen neuer Fertigkeiten schnell und effektiv zu vermitteln. Auf diesem Gebiet haben wir jahrelange Erfahrung vorzuweisen. Wir arbeiten nur mit professionellen Geräten und Produkten höchster Qualität.

Für die Schulungstage benötigen Sie von Ihnen mitgebrachte Modelle!

 

Achtung! Ab 1. Jänner 2021 gibt es eine gemeinsame Gewerbeberechtigung für Permanent Make-up und Microblading. Für den Antritt zur Arbeitsprobe ist dann auch der Besuch des Kurses Permanent Make-up nachzuweisen.

Lehrinhalt
  • Pigmentier-Technik
  • Grundregeln der Augenbraue
  • Visagistik- und Vorzeichentechniken
  • Behandlungsablauf, Einverständniserklärung, Pflegehinweis, Kunden- und Beratungsgespräch
  • Gefahren- und Risikobereiche
  • Hygiene und Infektionslehre
  • Virologie, Bakteriologie, Pilze, Geschlechtskrankheiten (zum Teil im Heimstudium)
  • Desinfektion und Sterilisation, Abfallentsorgung
  • Dermatologie und Anatomie (zum Teil im Selbststudium)

Zielgruppe

alle InteressentInnen ab dem 18. Lebensjahr, die das Teilgewerbe Microblading und Permanent Make-up ausüben möchten

Voraussetzungen
  • Mindestalter 18 Jahre
  • keine fachlichen Vorkenntnisse erforderlich
  • Hepatitis-B-Impfung – die Impfung darf nicht älter als fünf Jahre sein
  • Permanent Make-up und Microblading ist Vertrauenssache. Um unseren eigenen Qualitätsanspruch erfüllen zu können, ist die Teilnehmerzahl auf 4 Personen beschränkt.
  • Für die praktische Umsetzung werden ca. 8-10 Modelle benötigt. Bei Bedarf können wir bei der Suche gerne behilflich sein.

Ausbildungsumfang
  • 56 UEH

Sie werden bei uns optimal auf eine Arbeitsprobe an der zuständigen Wirtschaftskammer vorbereitet

Preis

EUR 890,–

inkl. Skripten, Arbeitsmaterial während der Ausbildung, ein Zeugnis

Abschluss

Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung und Akademie-interner Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis, mit dem Sie um ein Kosmetik-Teilgewerbe, eingeschränkt auf Permanent Make-up, ansuchen können.

 

Achtung! Ab 1. Jänner 2021 gibt es eine gemeinsame Gewerbeberechtigung für Permanent Make-up und Microblading. Für den Antritt zur Arbeitsprobe ist dann auch der Besuch des Kurses Permanent Make-up nachzuweisen.

 

Sie haben die Möglichkeit, den Antrag auf individuelle Befähigung bei der zuständigen Behörde in ihrem Bundesland zu stellen.

 

Mittels Arbeitsprobe wird dann überprüft, ob Sie über die fachlichen, medizinischen und praktischen Kenntnisse zur Erlangung des Gewerbescheines verfügen.

 

Die jeweilige Landesinnung informiert Sie gerne über Termine, Ablauf, Prüfungsgebühr, etc.

 

Arbeitsprobe an der WKO: 30 Modellbestätigungen mit Vorher-/Nachher-Fotos und Einverständniserklärung bzw. 15 Modellbestätigungen bei einer bereits absolvierten Kosmetikausbildung.